Domainänderung in Plesk zeigt keinerlei Wirkung

Ich will den Domainnamen für eine Domain, die ich unter Plesk verwalte ändern. Dazu habe ich in den Hosting Einstellungen bei Plesk einfach den Domainnamen geändert. Natürlich habe ich auch die DNS Einträge der Domain geändert und per Ping überprüft. Die Domain wird korrekt aufgelöst und zu der richtigen Server IP weitergeleitet. Ich habe auch schon ca. 30 Minuten gewartet. Normalerweise sollte nun die Webseite angezeigt werden. Ich sehe dort dann allerdings nur eine Standart Seite von Plesk und nicht die Webseite. Woran kann das liegen?

Bild des Benutzers codenovae

Manchmal dauert es ewig

Vote the answer: 
0
No votes yet

Es kann sein, dass die DNS Einstellungen noch nicht komplett propagiert wurden. Manchmal dauert das wirklich lange. Ein Serverping kann da durchaus unterschiedliche Informationen liefern, da es mehrere große DNS Server gibt auf denen diese Informationen propagiert werden müssen. Deshalb kann es unter Umständen etwas länger dauern. Zudem werden die DNS Informationen meist auf den DNS Servern gecachet. D.h. eine Kopie der Informationen wird in den Ram ausgelagert. Dadurch kann es passieren, dass bereits veraltet DNS Datensätze ausgeliefert werden. 

 

Alternativ kannst du in den Einstellungen deines Domain Providers eine TTL-Zeit (Time-To-Live) für die Domain ändern und verkürzen. Die TTL gibt die Zeit an, wie lange ein Server die DNS-Einstellungen einer Domain im Cache zwischenspeichern kann. Durch eine kurze TTL kann also die Zeit verkürzt werden, bis DNS Änderungen wirklich auch stattfinden. Nun könnte man auf die Idee kommen diese TTL-Zeit generell sehr kurz einzustellen. Davon sei aber abgeraten, da dadurch evtl. die Geschwindigkeit des Webseiten Abrufs verlängert wird. Die DNS Informationen werden gecachet vom Ram letztendlich wesentlich schneller ausgegeben.

Gewerblicher Benutzer: 
Nein